Pilotprojekt: SABIC / AVIENT / MERCK KGaA / REIFENHÄUSER / KÖNIG & BAUER

Recyclingfreundlicher Laserdruck für flexible Verpackungen

Druckfarbe in und auf Verpackungen ist eine Herausforderung für das Recycling. Für viele Anwendung lässt dich dieses Problem aber leicht lösen. Mit industriellen Laserdruck-Verfahren können einfache Verpackungs-Layouts schnell und ganz ohne Einsatz von Druckfarbe erzeugt werden. In Verbindung mit Folien auf Basis recycling-freundlicher Polymere entstehen so voll-recyclingfähige flexible Verpackungen.

Damit solche nachhaltigen Verpackungen auch einem hochwertigen Recycling zugeführt werden können, haben jetzt erstmals fünf Branchen-Schwergewichte diesen Ansatz im Rahmen eines Pilotprojekts mit R-Cycle kombiniert.

So werden bereits während der Produktion alle recycling-relevanten Informationen in einem digitalen Produktpass erfasst und sind über einen ebenfalls per Laserdruck auf der Verpackung aufgebrachten QR-Code abrufbar.

Erfahren Sie mehr in unserem Webinar: Turning Trash into Treasure

Pilotprojekt: EXXONMOBIL / Reifenhäuser

Mehrfach recycelte Schwerlastsäcke

Mehr erfahren